Textilherstellung

Weberei mit Spitzentechnologie - alles aus einer Hand

Die Leinenweberei hat im Emmental eine jahrhundertealte Tradition. Die Schwob AG führt diese Tradition bis heute fort und setzt gleichzeitig auf Spitzentechnologie. Mit Erfolg: Das Burgdorfer Unternehmen gehört national und international zu den führenden Anbietern hochwertiger Textilien für die Hotellerie und Gastronomie sowie für das Gesundheitswesen.

Die Hightech-Leinenweberei gehört zu den leistungsfähigsten Europas. Elf elektronische Jacquardwebmaschinen koordinieren insgesamt 62 192 einzeln angesteuerte Fäden. Dank der umfassenden und äusserst raffinier-ten Einzelfadensteuerung können unsere Kunden ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Individuelle Dessins, raffinierte Effekte oder persönliche Logos – bei der Schwob AG ist alles auch in relativ kleinen Mengen realisierbar. Wer hingegen in China 200 Meter Stoff produzieren lassen will, wird oft nur belächelt. In Burgdorf aber heisst es: «Sehr gerne, wann dürfen wir liefern?» Der überdurchschnittlich hohe Technologie-standard in der Weberei allein genügt nicht, um die einzelnen Produkte bis ins letzte Detail zu fertigen. Deshalb nähen, schneiden und finalisieren unsere spezialisierten Mitarbeitenden in der Konfektionsabteilung die Stoffe in präziser Handarbeit.

Ausgewiesene Fachkräfte in Beratung und Administration, Design und Produktion (Weberei), Konfektion, Qualitätskontrolle und Spedition sichern die hohen Qualitätsansprüche der Schwob AG. Seit vielen Jahren mit dem Oeko-Tex- und dem Fairtrade-Label Max Havelaar zertifiziert, erwarben wir 2010 auch ein ISO-Zertifikat 9001. Das Team führt jeden Arbeitsschritt professionell und engagiert aus, angefangen beim Materialeinkauf über Design, Herstellung und Verarbeitung bis hin zur Auslieferung mit einem optimal ausgebauten Dienstleistungspaket rund um die Wäsche für Tisch, Bett, Küche und Bad.